Gisa Schuh

Gestatten: Gisa Schuh

Schon als Kind war ich fest entschlossen, später lehrend vor Menschen zu stehen. Diese Vision ist nun schon seit 20 Jahren mein Beruf. Als Trainerin bin ich bundesweit und international unterwegs, leite Seminare und unterstütze Firmen dabei, ihre tägliche Korrespondenz zum wirkungsvollen Aushängeschild zu machen – (dass ich genau das einmal tun würde, wusste ich als Kind allerdings noch nicht).

Was mich am meisten an meiner Arbeit motiviert? Die tägliche Herausforderung, Menschen an nur einem Seminartag für ein Thema zu begeistern. Jeder Teilnehmer soll am Ende des Tages das Gefühl haben, seinen ganz persönlichen „Handwerkskoffer“ für den beruflichen Alltag satt gefüllt zu haben.

Und da gibt es noch etwas, was mir am Herzen liegt – dass der Teilnehmer das Gefühl hat, in einem lebendigen und offenen Lernklima einen gewinnbringenden Seminartag verbracht zu haben. Wenn meine Seminarteilnehmer am Ende des Tages zufrieden und gut gelaunt nach Hause gehen, bin auch ich beschwingt und gehe guter Dinge in den Feierabend.

Wichtige Stationen

  • Studium der Sprachlern- und lehrforschung und Pädagogik mit dem Schwerpunkt: Methodik und Didaktik in der Erwachsenenbildung, Lehren und Lernen von Sprachen, Lernen und Gedächtnis
  • seit 1998: Seminare für Serviceabteilungen, von Versicherungen, Banken, Reiseveranstaltern, Telekommunikationsunternehmen, Fachverlagen etc.
  • Großprojekte zur Überarbeitung von Textbausteinen und Standardbriefen für Versicherungen, Versicherungsmakler, Telekommunikation, Reiseveranstalter
  • seit 1990: Dozentin für Deutsch als Fremdsprache, Portugiesisch und Französisch u. a. in Portugal, Ungarn und Österreich, Deutsch für ausländische Führungskräfte
  • ausgebildet zur „Trainerin für die neue Rechtschreibung“ von der Dudenredaktion, Mannheim und der Schwäbisch Hall Training GmbH
  • Deutschkurse für slowakische Juristen in der Slowakei
  • Seminare für Lehramtsstudenten: aktivierende Unterrichtsmethoden
  • Lehraufträge für Hochschuldozenten: Anregungen für eine lebendige Hochschuldidaktik
  • Momentane Schwerpunkte: kundenorientierte Korrespondenz, schriftliches Beschwerdemanagement, Überarbeitung von Textbausteinen, Rechtschreibung und Kommasetzung, Gedächtnistraining